Kosten

Möglichkeiten der Kostenübernahme:

a) Wenn Sie über eine gesetzlichen Krankenkasse versichert sind und die Kosten darüber abrechnen lassen möchten:

In diesem Fall werden in aller Regel die Kosten der Behandlung von der Krankenkasse übernommen. Zunächst erfolgen Vorgespräche (sogenannte Sprechstunden und probatorische Gespräche, welche die Krankenkasse direkt übernimmt), in denen alle weiteren notwendigen Schritte gemeinsam besprochen werden. Wie bei einem Arztbesuch auch, müssen Sie hierzu Ihre Versicherungskarte mitbringen (eine Überweisung ist nicht mehr notwendig, aber möglich). Für die Genehmigung von Therapiestunden nach den Vorgesprächen ist ein Therapieantrag vom Therapeuten bei der Krankenkasse einzureichen. Dieser muss für Langzeitanträge ausführlich und anonymisierten an einen Gutachter der Krankenkasse gehen. Wenn dieser die Therapie genehmigt, übernimmt die Krankenkasse i.d.R. die Langzeittherapie. Für Kurzzeittherapien läuft das Antragsprocedere ohne Gutachterverfahren.

b) Wenn Sie privat oder/und über die Beihilfe versichert sind und die Kosten darüber abrechnen möchten:

In diesem Fall werden in aller Regel die Kosten der Behandlung wie bei anderen Arztbesuchen von der Krankenkasse oder Beihilfe übernommen. Es gibt nur wenige Ausnahmen bei denen vertragsweise psychotherapeutische Behandlungen explizit von der Erstattung ausgeschlossen sind. Das Procedere ist meist ähnlich wie bei gesetzlichen Krankenkassen, dass ein Therapieantrag gestellt werden muss, damit die Kosten übernommen werden. Wichtig ist hier zu erwähnen, dass (wie auch bei anderen Arztbesuchen) der privat Versicherte in Vorleistung geht, das heisst, dass die Honorarrechnung für die Psychotherapie an den Klienten gemäß GOP (Gebührenordnung für Psychotherapeuten – GOP) direkt gestellt wird und dieser die Rechnung dann bei der Krankenkasse einreichen muss, um die Kosten rückerstattet zu bekommen.

c) Wenn Sie die Kosten selbst tragen möchten:

Aus verschiedenen Gründen kann es attraktiv und sinnvoll sein, die Kosten für eine bestimmte Zahl von Sitzungen selbst zu tragen. In diesem Fall orientiert sich das Honorar ebenfalls an der GOP. Sie können mich im Vorfeld für mehr Informationen gerne kontaktieren.